Alles

Grofé Gershwin
Symphonische Musik
19. Januar 2018, 19:00
Grofé Gershwin

Grofé Gershwin

Der in New York geborene Ferdinand Grofé, alias Ferdie Grofé stammte aus einer kultivierten Musikerfamilie und entwickelte sein musikalisches Talent erfolgreich vor allem als Jazzpianist und Arrangeur. Er wirkte längere Zeit im Jazzorchester Paul Whiteman Orchestra; eben in dieser Etappe seiner Karriere komponierte er die Suite Mississippi. Die Herzen der Jazzer gewann Grofé auch mit […]

Giuseppe Verdi: Macbeth
Oper
19. Januar 2018, 19:00
Giuseppe Verdi: Macbeth

Giuseppe Verdi: Macbeth

Oper in vier Akten in italienischer Sprache  Verdi schuf in seinem Macbeth das Bild eines exzentrischen Paares: Macbeth und Lady Macbeth sind zwei klägliche, dehumanisierte Wesen, deren Beziehung zwischen Ehen-Karikatur und mitleidlosem Machtkampf oszilliert. Beide sind aber auch grausame Verschworene voller Machtgier, die davon besessen sind, ihre menschliche Leere mit irgendetwas zu füllen. Dirigent: Peter Valentovič […]

Adolphe Charles Adam: Giselle
Ballett
21. Januar 2018, 17:00
Adolphe Charles Adam: Giselle

Adolphe Charles Adam: Giselle

Adolphe Charles Adam: Giselle Adams Ballett Giselle gehört zum historischen Vermächtnis der Hochromantik und ist einer der meistgespielten Balletttitel weltweit. Seit seiner Uraufführung in Paris 1841 erfreut sich Giselle großer Aufmerksamkeit des Ballettpublikums in der ganzen Welt, was nicht nur der berührenden, romantischen Geschichte aus der Feder der Librettisten Théophile Gautier und Jules-Henri Vernoy de […]

Konzert in Kooperation mit International Holland Music Sessions II
Kammermusik
23. Januar 2018, 19:00
Konzert in Kooperation mit International Holland Music Sessions II

Konzert in Kooperation mit International Holland Music Sessions II

Joseph Haydn ist ein Bahnbrecher in einigen musikalischen Genres. Neben den Sinfonien und den Streichquartetten kämpfte er intensiv um die Zukunft des Klaviertrios, also der erneuerten Triosonate. In Haydns Fußstapfen traten viele Autoren des 19. Jahrhunderts. Zu weiteren Innovationen kam es in der Schaffung des 20. Jahrhunderts. Die Werke des heutigen Konzerts bringen drei originelle […]

Gioacchino Rossini: Der Barbier von Sevilla
Oper
23. Januar 2018, 19:00
Gioacchino Rossini: Der Barbier von Sevilla

Gioacchino Rossini: Der Barbier von Sevilla

Komische Oper in zwei Akten in italienischer Sprache Gioacchino Rossini als wohlbekannter Gourmet betonte gerne mit einer gewissen Übertreibung: „Der Mund ist ein viel empfindlicheres Organ als das Ohr.“ Wie immer, hat er übertrieben und gelacht. Trotz seiner kulinarischen Meisterschaft, die wir auf keinen Fall bezweifeln wollen, beachtet unsere Opernbühne vor allem seine kompositorische Meisterschaft. […]

Konzert zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust
Symphonische Musik
25. Januar 2018, 19:00
Konzert zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Konzert zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Wolfgang Amadeus Mozart wird größtenteils als ein sonniger Autor wahrgenommen; auf dem Höhepunkt seiner zwar kurzen, dafür aber intensiven Karriere widmete er sich auch trübsinnigeren Motiven. Die Sinfonie g-Moll ist in diesem Sinne ein repräsentatives Opus. Der menschliche Hass produziert unzählige Aktivitätsvarianten. Er produziert aber auch ein gewisses Serum gegen den Widersinn des menschlichen Denkens […]

Konzert zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust
Symphonische Musik
26. Januar 2018, 19:00
Konzert zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Konzert zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Wolfgang Amadeus Mozart wird größtenteils als ein sonniger Autor wahrgenommen; auf dem Höhepunkt seiner zwar kurzen, dafür aber intensiven Karriere widmete er sich auch trübsinnigeren Motiven. Die Sinfonie g-Moll ist in diesem Sinne ein repräsentatives Opus. Der menschliche Hass produziert unzählige Aktivitätsvarianten. Er produziert aber auch ein gewisses Serum gegen den Widersinn des menschlichen Denkens […]

Nikolai Rimski-Korsakow: Sadko
Oper
26. Januar 2018, 19:00
Nikolai Rimski-Korsakow: Sadko

Nikolai Rimski-Korsakow: Sadko

Oper in sieben Bildern gesungen in russischer Sprache Premiere am 26. und 28. Januar Die Märchenoper des russischen Romantikers Nikolai Rimski-Korsakow vertont die Geschichte des Musikers Sadko, der andere zur Flucht aus der Isolation, aus der verschlossenen Umgebung der Heimat und zur Entdeckung von neuen Welten anregen will. Sein Traum stößt jedoch auf Ablehnung und […]

Hommage à Bohdan Warchal
Kammermusik
28. Januar 2018, 16:00
Hommage à Bohdan Warchal

Hommage à Bohdan Warchal

Die Labyrinthe der Suche in der musikalischen Produktion des 20. Jahrhunderts wurden von Komponisten aus dem lateinamerikanischen Raum in einer beträchtlichen Weise dotiert. Der Argentinier Astor Piazzolla und sein feuriger „Tango-Epos“ wurde buchstäblich zu einer Kultangelegenheit, was auch im Arrangement des Russen Leonid Desiatnikow bezeugt wird. Auch Ladislav Kupkovič und sein retrospektives nostalgisches Souvenir für […]

Nikolai Rimski-Korsakow: Sadko
Oper
28. Januar 2018, 17:00
Nikolai Rimski-Korsakow: Sadko

Nikolai Rimski-Korsakow: Sadko

Oper in sieben Bildern gesungen in russischer Sprache Premiere am 26. und 28. Januar Die Märchenoper des russischen Romantikers Nikolai Rimski-Korsakow vertont die Geschichte des Musikers Sadko, der andere zur Flucht aus der Isolation, aus der verschlossenen Umgebung der Heimat und zur Entdeckung von neuen Welten anregen will. Sein Traum stößt jedoch auf Ablehnung und […]

Carl Davis, Daniel de Andrade: NIJINSKY – Der Tanzgott
Ballett
30. Januar 2018, 19:00
Carl Davis, Daniel de Andrade: NIJINSKY – Der Tanzgott

Carl Davis, Daniel de Andrade: NIJINSKY – Der Tanzgott

Die originelle Ballettproduktion zur Musik des legendären englischen Komponisten Carl Davis, Autor namhafter Musicals und Ballettstücke, bietet einen einzigartigen Blick auf Leben und Werk des berühmten russischen Tänzers und Choreographen Vaslav Nijinsky. Eine der Schlüsselfiguren der Ballets Russes, der weltbekannten Kompanie von Sergei Djagilew, hat die männliche Tanzkunst zum neuen Leben erweckt. In seinem Tanz […]

Hilaris Chamber Orchestra & Alan Vizváry
Kammermusik
31. Januar 2018, 19:00
Hilaris Chamber Orchestra & Alan Vizváry

Hilaris Chamber Orchestra & Alan Vizváry

Hilaris Chamber Orchestra & Alan Vizváry
  • 31. Januar 2018, 19:00

Das Hilaris Chamber Orchestra und Alan Vizváry führen in Bratislava bereits den dritten Jahrgang des beliebten Konzertzyklus „Serenaden zur Freude – Leidenschaft für Musik“ auf. Während des Konzertes, welcher ein musikalischer Spaziergang durch die Jahrhunderte sein wird, erklingen Serenaden und andere Werke für Kammerorchester von musikalischen Größen wie H. Purcell, C. Ph. E. Bach, W. […]

Giuseppe Verdi: Nabucco
Oper
31. Januar 2018, 19:00
Giuseppe Verdi: Nabucco

Giuseppe Verdi: Nabucco

Oper in vier Akten in italienischer Sprache Die Kraft dieses frühen Werkes von Giuseppe Verdi beruht vor allem in beeindruckenden Massenszenen und Chorauftritten. Die Babylonier unter der Führung von Nabuchodonozor (Nabucco) marschieren in Jerusalem ein, vernichten Salomons Tempel, und das Jüdische Volk schleppen sie in Gefangenschaft. Der Gott der Juden, Jehova, bestraft jedoch den König […]

Giacomo Puccini: La Bohème
Oper
1. Februar 2018, 19:00
Giacomo Puccini: La Bohème

Giacomo Puccini: La Bohème

Oper in vier Bildern in italienischer Sprache Der legendäre Opernregisseur Peter Konwitschny ist nach Bratislava zurückgekehrt, um nach „Eugen Onegin“ und „Madama Butterfly“ ein weiteres Werk für die Oper des SND einzustudieren – Puccinis „La Bohème“. Er verleiht dem Stück neue Gestalt, eine, die nicht nur Opernkennern zugänglich ist. Die schöne und traurige Geschichte von […]

Giacomo Puccini: Schwester Angelica, Der Mantel, Gianni Schicchi
Oper
3. Februar 2018, 18:00
Giacomo Puccini: Schwester Angelica, Der Mantel, Gianni Schicchi

Giacomo Puccini: Schwester Angelica, Der Mantel, Gianni Schicchi

Drei Operneinakter in italienischer Sprache Operneinakter stehen nicht selten etwas abseits vom Mittelpunkt des Interesses der Opernhäuser. Vielleicht weil ihre Kürze nicht selten Grund zur Sorge gibt, dass keine dramatische Geschichte von größerem Umfang und mit relevanter Botschaft ausgespielt wird. Dazu muss man noch mehrere kürzere Opern zusammenlegen, um einen ganzen Opernabend sinnvoll zu gestalten, […]

Jacques Fromental Halévy: Die Jüdin
Oper
4. Februar 2018, 17:00
Jacques Fromental Halévy: Die Jüdin

Jacques Fromental Halévy: Die Jüdin

Oper in fünf Akten Die Jüdin, die Oper, die an die besten Traditionen der großen französischen Oper anknüpft, hat Jacques Fromental Halévy zum Libretto des fabelhaften Dramatikers Eugéne Scribe komponiert. Scribe ist Autor von Textvorlagen für viele große Werke weltberühmter Komponisten, u.a. Giacomo Meyerbeer, Daniel Auber, Vincenzo Bellini, Gioacchino Rossini, Giuseppe Verdi. In den Vordergrund […]

Il Cuore Barocco
Kammermusik
6. Februar 2018, 19:00
Il Cuore Barocco

Il Cuore Barocco

Marc-Antoine Charpentier war eine kultivierte, vornehme Persönlichkeit und ein geschickter Stratege. Nach seinem Studium in Rom und nach seiner Rückkehr nach Paris wurde er Schützling von Mari de Lorraine, genannt auch Mademoiselle de Guise – Cousine des Königs Ludwigs XIV. Diese Mäzenin sicherte dem Komponisten nicht nur Unterkunft und Arbeitsräume, sondern sie kümmerte sich in […]

Boris Eifman: Beyond Sin
Ballett
6. Februar 2018, 19:00
Boris Eifman: Beyond Sin

Boris Eifman: Beyond Sin

Erste Einstudierung eines Stücks von Boris Eifman in der Slowakei Der Höhepunkt der Saison ist die Premiere der Inszenierung Beyond Sin, aus dem Repertoire des weltberühmten Eifman Balletts, es handelt sich um die erste Einstudierung eines Werks des Ensembles in der Slowakei. Im Geiste des Werks des zeitgenössischen Choreographie-Genies Boris Eifman handelt es um ein […]

Wolfgang Amadeus Mozart: Don Giovanni
Oper
8. Februar 2018, 19:00
Wolfgang Amadeus Mozart: Don Giovanni

Wolfgang Amadeus Mozart: Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten in italienischer Sprache Don Giovanni ist nicht nur eine Geschichte über einen bestraften Sünder, genauso wie es nicht nur eine einfältige musikalische Komödie ist. Es ist ein einzigartiges, dramatisches Werk, in dem auch anscheinend typische komische Situationen, die in anderen Opern leicht und unverbindlich wirken, derb sind und die allgemeine […]

Adolphe Charles Adam: Giselle
Ballett
9. Februar 2018, 19:00
Adolphe Charles Adam: Giselle

Adolphe Charles Adam: Giselle

Adolphe Charles Adam: Giselle Adams Ballett Giselle gehört zum historischen Vermächtnis der Hochromantik und ist einer der meistgespielten Balletttitel weltweit. Seit seiner Uraufführung in Paris 1841 erfreut sich Giselle großer Aufmerksamkeit des Ballettpublikums in der ganzen Welt, was nicht nur der berührenden, romantischen Geschichte aus der Feder der Librettisten Théophile Gautier und Jules-Henri Vernoy de […]

Johann Strauss: Die Fledermaus
Andere
10. Februar 2018, 18:00
Johann Strauss: Die Fledermaus

Johann Strauss: Die Fledermaus

Operette in drei Akten Die Fledermaus ist eine schwere Prüfung des Theaterensembles, einerseits vom darstellerischen, andererseits auch vom schauspielerischen Blickpunkt gesehen. Die gut gelungene Inszenierung ist ein Schauspielkonzert, das mit wunderschönen Melodien gekrönt wird. Ein gewisser Kritiker schrieb nach der Uraufführung für die Wiener Zeitung Die Morgenpost im Jahre 1874: „… in der Loge des […]

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Entführung aus dem Serail
Oper
11. Februar 2018, 17:00
Wolfgang Amadeus Mozart: Die Entführung aus dem Serail

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Entführung aus dem Serail

Singspiel in drei Akten Mit der letzten Premiere der Saison setzt die Oper SND das Projekt Opernstudio fort, das jungen Interpreten die Gelegenheit bietet, bei der Realisierung einer neuen Operninszenierung mitzumachen, professionelle Erfahrung zu sammeln und nicht zuletzt breitere Aufmerksamkeit des Opernpublikums auf sich zu lenken. Nach Giovanni Paisiellos Oper Il re Teodoro in Venezia […]

Carl Davis, Daniel de Andrade: NIJINSKY – Der Tanzgott
Ballett
13. Februar 2018, 19:00
Carl Davis, Daniel de Andrade: NIJINSKY – Der Tanzgott

Carl Davis, Daniel de Andrade: NIJINSKY – Der Tanzgott

Die originelle Ballettproduktion zur Musik des legendären englischen Komponisten Carl Davis, Autor namhafter Musicals und Ballettstücke, bietet einen einzigartigen Blick auf Leben und Werk des berühmten russischen Tänzers und Choreographen Vaslav Nijinsky. Eine der Schlüsselfiguren der Ballets Russes, der weltbekannten Kompanie von Sergei Djagilew, hat die männliche Tanzkunst zum neuen Leben erweckt. In seinem Tanz […]

Giuseppe Verdi: Nabucco
Oper
14. Februar 2018, 19:00
Giuseppe Verdi: Nabucco

Giuseppe Verdi: Nabucco

Oper in vier Akten in italienischer Sprache Die Kraft dieses frühen Werkes von Giuseppe Verdi beruht vor allem in beeindruckenden Massenszenen und Chorauftritten. Die Babylonier unter der Führung von Nabuchodonozor (Nabucco) marschieren in Jerusalem ein, vernichten Salomons Tempel, und das Jüdische Volk schleppen sie in Gefangenschaft. Der Gott der Juden, Jehova, bestraft jedoch den König […]

Nikolai Rimski-Korsakow: Sadko
Oper
15. Februar 2018, 19:00
Nikolai Rimski-Korsakow: Sadko

Nikolai Rimski-Korsakow: Sadko

Oper in sieben Bildern gesungen in russischer Sprache Premiere am 26. und 28. Januar Die Märchenoper des russischen Romantikers Nikolai Rimski-Korsakow vertont die Geschichte des Musikers Sadko, der andere zur Flucht aus der Isolation, aus der verschlossenen Umgebung der Heimat und zur Entdeckung von neuen Welten anregen will. Sein Traum stößt jedoch auf Ablehnung und […]

Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Marius Petipa, Lev I. Ivanov - Schwanensee
Ballett
16. Februar 2018, 19:00
Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Marius Petipa, Lev I. Ivanov - Schwanensee

Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Marius Petipa, Lev I. Ivanov - Schwanensee

Ballett in drei Akten und vier Bildern Schwanensee (Лебединое oзеро), das phänomenale Stück von Piotr I. Tschaikowski, Marius Petipa und Lev Ivanov, ist ohne Zweifel der bekannteste Ballettrepertoiretitel. Die romantische Geschichte des Prinzen Siegfried und der wunderschönen Prinzessin Odette, die in einen Schwan verwandelt ist, stellt das Fundament der klassischen russischen Ballettschule dar und gehört […]

Gioacchino Rossini: Il signor Bruschino
Oper
16. Februar 2018, 19:00
Gioacchino Rossini: Il signor Bruschino

Gioacchino Rossini: Il signor Bruschino

Komische Oper in einem Akt in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Für Gioacchino Rossini war das Komponieren keine anstrengende Arbeit im Angesicht von Schweiß und Blut. Eine abendfüllende Oper zu komponieren bedeutete für den Meister, mit einer gewissen Übertreibung, ungefähr so viel wie sich ein Rezept für Lachs auf Dampf mit Knoblauchsauce oder Roastbeaf mit […]

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte
Oper
17. Februar 2018, 18:00
Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte

Oper in zwei Akten gesungen in deutscher Sprache Nur selten bietet ein Opernwerk seinen Inszenatoren und Zuschauern so viele, interessante, vielfältige und geheimnisvolle Deutungen wie Mozarts meisterhaftes Singspiel. Diese Deutungen reichen vom Märchen bis zum mystischen Gleichnis mit mysteriösen philosophischen Verweisen, die die Zuschauer jeden Alters ansprechen. Mozarts geniales Werk erklingt auf der Bühne des […]

Eugen Suchoň: Krútňava (Katrena)
Oper
18. Februar 2018, 17:00
Eugen Suchoň: Krútňava (Katrena)

Eugen Suchoň: Krútňava (Katrena)

Oper in drei Akten in slowakischer Sprache Die Oper „Krútňava“ (wörtlich: „Strudel“) wurde 1949 uraufgeführt und machte den Komponisten Eugen Suchoň über Nacht zu einem der erfolgreichsten lebenden Opernautoren seines Landes. Das Werk war nicht nur auf den Opernbühnen der Tschechoslowakei erfolgreich; unter dem Titel Katrena (dem Namen der Hauptheldin) wurde es auch im Ausland […]

Giacomo Puccini: La Bohème
Oper
23. Februar 2018, 19:00
Giacomo Puccini: La Bohème

Giacomo Puccini: La Bohème

Oper in vier Bildern in italienischer Sprache Der legendäre Opernregisseur Peter Konwitschny ist nach Bratislava zurückgekehrt, um nach „Eugen Onegin“ und „Madama Butterfly“ ein weiteres Werk für die Oper des SND einzustudieren – Puccinis „La Bohème“. Er verleiht dem Stück neue Gestalt, eine, die nicht nur Opernkennern zugänglich ist. Die schöne und traurige Geschichte von […]

Adolphe Charles Adam: Giselle
Ballett
24. Februar 2018, 18:00
Adolphe Charles Adam: Giselle

Adolphe Charles Adam: Giselle

Adolphe Charles Adam: Giselle Adams Ballett Giselle gehört zum historischen Vermächtnis der Hochromantik und ist einer der meistgespielten Balletttitel weltweit. Seit seiner Uraufführung in Paris 1841 erfreut sich Giselle großer Aufmerksamkeit des Ballettpublikums in der ganzen Welt, was nicht nur der berührenden, romantischen Geschichte aus der Feder der Librettisten Théophile Gautier und Jules-Henri Vernoy de […]

Giuseppe Verdi - Rigoletto
Oper
25. Februar 2018, 17:00
Giuseppe Verdi - Rigoletto

Giuseppe Verdi - Rigoletto

Oper in drei Akten in italienischer Sprache Eines der bekanntesten Werke des italienischen Maestros muss man dem Opernpublikum nicht besonders vorstellen. Hugos Drama „Der König amüsiert sich“ ist für Verdi die ideale Vorlage für große Leidenschaften, einen gesellschaftlich-kritischen Blickwinkel, aber auch für eine berührend menschliche Geschichte. Der Hofnarr alias herrschaftlicher Hofschranze Rigoletto, wird vor ein […]

Gioacchino Rossini: Der Barbier von Sevilla
Oper
2. März 2018, 19:00
Gioacchino Rossini: Der Barbier von Sevilla

Gioacchino Rossini: Der Barbier von Sevilla

Komische Oper in zwei Akten in italienischer Sprache Gioacchino Rossini als wohlbekannter Gourmet betonte gerne mit einer gewissen Übertreibung: „Der Mund ist ein viel empfindlicheres Organ als das Ohr.“ Wie immer, hat er übertrieben und gelacht. Trotz seiner kulinarischen Meisterschaft, die wir auf keinen Fall bezweifeln wollen, beachtet unsere Opernbühne vor allem seine kompositorische Meisterschaft. […]

Jacques Fromental Halévy: Die Jüdin
Oper
4. März 2018, 17:00
Jacques Fromental Halévy: Die Jüdin

Jacques Fromental Halévy: Die Jüdin

Oper in fünf Akten Die Jüdin, die Oper, die an die besten Traditionen der großen französischen Oper anknüpft, hat Jacques Fromental Halévy zum Libretto des fabelhaften Dramatikers Eugéne Scribe komponiert. Scribe ist Autor von Textvorlagen für viele große Werke weltberühmter Komponisten, u.a. Giacomo Meyerbeer, Daniel Auber, Vincenzo Bellini, Gioacchino Rossini, Giuseppe Verdi. In den Vordergrund […]

Giuseppe Verdi: Nabucco
Oper
10. März 2018, 18:00
Giuseppe Verdi: Nabucco

Giuseppe Verdi: Nabucco

Oper in vier Akten in italienischer Sprache Die Kraft dieses frühen Werkes von Giuseppe Verdi beruht vor allem in beeindruckenden Massenszenen und Chorauftritten. Die Babylonier unter der Führung von Nabuchodonozor (Nabucco) marschieren in Jerusalem ein, vernichten Salomons Tempel, und das Jüdische Volk schleppen sie in Gefangenschaft. Der Gott der Juden, Jehova, bestraft jedoch den König […]

Adolphe Charles Adam: Giselle
Ballett
16. März 2018, 19:00
Adolphe Charles Adam: Giselle

Adolphe Charles Adam: Giselle

Adolphe Charles Adam: Giselle Adams Ballett Giselle gehört zum historischen Vermächtnis der Hochromantik und ist einer der meistgespielten Balletttitel weltweit. Seit seiner Uraufführung in Paris 1841 erfreut sich Giselle großer Aufmerksamkeit des Ballettpublikums in der ganzen Welt, was nicht nur der berührenden, romantischen Geschichte aus der Feder der Librettisten Théophile Gautier und Jules-Henri Vernoy de […]

Giuseppe Verdi: Macbeth
Oper
17. März 2018, 18:00
Giuseppe Verdi: Macbeth

Giuseppe Verdi: Macbeth

Oper in vier Akten in italienischer Sprache  Verdi schuf in seinem Macbeth das Bild eines exzentrischen Paares: Macbeth und Lady Macbeth sind zwei klägliche, dehumanisierte Wesen, deren Beziehung zwischen Ehen-Karikatur und mitleidlosem Machtkampf oszilliert. Beide sind aber auch grausame Verschworene voller Machtgier, die davon besessen sind, ihre menschliche Leere mit irgendetwas zu füllen. Dirigent: Peter Valentovič […]

Giacomo Puccini: La Bohème
Oper
18. März 2018, 17:00
Giacomo Puccini: La Bohème

Giacomo Puccini: La Bohème

Oper in vier Bildern in italienischer Sprache Der legendäre Opernregisseur Peter Konwitschny ist nach Bratislava zurückgekehrt, um nach „Eugen Onegin“ und „Madama Butterfly“ ein weiteres Werk für die Oper des SND einzustudieren – Puccinis „La Bohème“. Er verleiht dem Stück neue Gestalt, eine, die nicht nur Opernkennern zugänglich ist. Die schöne und traurige Geschichte von […]

Wolfgang Amadeus Mozart: Don Giovanni
Oper
20. März 2018, 19:00
Wolfgang Amadeus Mozart: Don Giovanni

Wolfgang Amadeus Mozart: Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten in italienischer Sprache Don Giovanni ist nicht nur eine Geschichte über einen bestraften Sünder, genauso wie es nicht nur eine einfältige musikalische Komödie ist. Es ist ein einzigartiges, dramatisches Werk, in dem auch anscheinend typische komische Situationen, die in anderen Opern leicht und unverbindlich wirken, derb sind und die allgemeine […]

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Entführung aus dem Serail
Oper
23. März 2018, 19:00
Wolfgang Amadeus Mozart: Die Entführung aus dem Serail

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Entführung aus dem Serail

Singspiel in drei Akten Mit der letzten Premiere der Saison setzt die Oper SND das Projekt Opernstudio fort, das jungen Interpreten die Gelegenheit bietet, bei der Realisierung einer neuen Operninszenierung mitzumachen, professionelle Erfahrung zu sammeln und nicht zuletzt breitere Aufmerksamkeit des Opernpublikums auf sich zu lenken. Nach Giovanni Paisiellos Oper Il re Teodoro in Venezia […]

Nikolai Rimski-Korsakow: Sadko
Oper
24. März 2018, 18:00
Nikolai Rimski-Korsakow: Sadko

Nikolai Rimski-Korsakow: Sadko

Oper in sieben Bildern gesungen in russischer Sprache Premiere am 26. und 28. Januar Die Märchenoper des russischen Romantikers Nikolai Rimski-Korsakow vertont die Geschichte des Musikers Sadko, der andere zur Flucht aus der Isolation, aus der verschlossenen Umgebung der Heimat und zur Entdeckung von neuen Welten anregen will. Sein Traum stößt jedoch auf Ablehnung und […]

Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Marius Petipa, Lev I. Ivanov - Schwanensee
Ballett
27. März 2018, 19:00
Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Marius Petipa, Lev I. Ivanov - Schwanensee

Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Marius Petipa, Lev I. Ivanov - Schwanensee

Ballett in drei Akten und vier Bildern Schwanensee (Лебединое oзеро), das phänomenale Stück von Piotr I. Tschaikowski, Marius Petipa und Lev Ivanov, ist ohne Zweifel der bekannteste Ballettrepertoiretitel. Die romantische Geschichte des Prinzen Siegfried und der wunderschönen Prinzessin Odette, die in einen Schwan verwandelt ist, stellt das Fundament der klassischen russischen Ballettschule dar und gehört […]

Bratislava
Tourist Board

Táto stránka používa súbory cookies. Pokračovaním prehliadania tejto stránky vyjadrujete súhlas s ich využívaním. Zásady ochrany osobných údajov

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close