Alles

Konvergenzen: Auf Verwachsenem Pfade
Kammermusik
25. September 2017, 19:00
Konvergenzen: Auf Verwachsenem Pfade

Konvergenzen: Auf Verwachsenem Pfade

Camerata Zürich gehört seit ihrer Entstehung im Jahr 1957 zu den bedeutendsten Schweizer orchestralen Klangkörpern im Bereich des klassischen Repertoires, der zeitgenössischen Musik als auch in vielartigen Bildungs- und innovativen Projekten. Mit dem Ensemble wirkten weltbekannte Persönlichkeiten und Ensembles wie Maurice Bourge, Ilya Gringolts, Kim Kashkashian, Tabea Zimmermann, The Hilliard Ensemble u. a. Seit der […]

SERGEI POLUNIN „DANCER“
Ballett
26. September 2017, 19:00
SERGEI POLUNIN „DANCER“

SERGEI POLUNIN „DANCER“

Die feierliche Projektion des Films DANCER in der Regie von Steven Cantor, ergänzt durch Tanzdarbietungen in der Interpretation von Sergei Polunin.   Sergei Polunin gehört derzeit zu den herausragendsten Persönlichkeiten der Ballett-Welt. Mit dem „James Dean des Balletts“, wie er häufig von den Kritikern bezeichnet wird, verbindet sich auch das Attribut „der talentierteste Balletttänzer seiner […]

SERGEI POLUNIN „DANCER“
Ballett
27. September 2017, 19:00
SERGEI POLUNIN „DANCER“

SERGEI POLUNIN „DANCER“

Die feierliche Projektion des Films DANCER in der Regie von Steven Cantor, ergänzt durch Tanzdarbietungen in der Interpretation von Sergei Polunin.   Sergei Polunin gehört derzeit zu den herausragendsten Persönlichkeiten der Ballett-Welt. Mit dem „James Dean des Balletts“, wie er häufig von den Kritikern bezeichnet wird, verbindet sich auch das Attribut „der talentierteste Balletttänzer seiner […]

Slowakische Philharmonie – Eröffnungskonzert des 53. Jahrgangs der Bratislava Musikfestspiele
Symphonische Musik
28. September 2017, 19:00
Slowakische Philharmonie – Eröffnungskonzert des 53. Jahrgangs der Bratislava Musikfestspiele

Slowakische Philharmonie – Eröffnungskonzert des 53. Jahrgangs der Bratislava Musikfestspiele

Der in Bratislava geborene Franz Schmidt schrieb viele bedeutende symphonische Werke, aber die größte Berühmtheit brachte ihm die Oper Notre Dame, welche er nach dem Roman von Victor Hugo schrieb. Die Wiener Premiere im Jahr 1914 sicherte dem Komponisten weltweite Anerkennung. Heute wird sie praktisch nicht mehr aufgeführt, doch sind die drei orchestralen Zwischenspiele noch immer […]

Wiener Philharmoniker
Symphonische Musik
29. September 2017, 19:00
Wiener Philharmoniker

Wiener Philharmoniker

Von den zwei symphonischen Ouvertüren von Brahms vom Jahr 1880 repräsentiert die Tragische eine mehr persönliche Aussage als die gelegentliche Akademische. In seiner Sinfonia concertante spielte Haydn mit einem ungewöhnlichen Quartett aus mit dem Orchester „ringenden“ Soloinstrumenten. Das Konzert für Orchester gehört zu den letzten Werken von Bartóks kreativer Periode. Er komponierte es in 1943 im amerikanischen Exil auf Bestellung […]

Guarneri Trio Prague
Kammermusik
30. September 2017, 16:00
Guarneri Trio Prague

Guarneri Trio Prague

Joseph Haydn komponierte sein Trio G-Dur während eines seiner London-Besuche. Wegen des dritten Satzes (Rondo all’Ongarese), welcher Elemente von Zigeunermusik nutzt, wird es auch “Zigeunertrio” genannt. Bedřich Smetana widmete sein bekanntes tragisches Trio g-Moll seiner Tochter Bedřiška, welche nur vierjährig starb und ihr Tod war Anlass für die Entstehung des Werkes. Das Schlusswerk des Konzerts, Mendelssohns Trio d-Moll, wurde zu einem […]

Bratislava Musikfestspiele: Solamente naturali
Kammermusik
30. September 2017, 18:00
Bratislava Musikfestspiele: Solamente naturali

Bratislava Musikfestspiele: Solamente naturali

Bratislava Musikfestspiele: Solamente naturali
  • 30. September 2017, 18:00

Die Ensembles Solamente naturali end Vocale Ensemble SoLa werden Kirchenmusik von zwei bedeutendsten Repräsentanten deutscher liturgischer Musik präsentieren – evangelisch (Johann Sebastian Bach) und katholisch (Jan Dismas Zelenka).

Sergei Sergejewitsch Prokofjew, Natália Horečná: Romeo und Julia
Ballett
30. September 2017, 19:00
Sergei Sergejewitsch Prokofjew, Natália Horečná: Romeo und Julia

Sergei Sergejewitsch Prokofjew, Natália Horečná: Romeo und Julia

Zwei junge Liebende aus Verona sind dank William Shakespeare (1564 – 1616) vielleicht das berühmteste Liebespaar in der Geschichte des Theaters geworden. Im Laufe der Jahrhunderte hat ihre Geschichte mehrfache Film- und Theaterbearbeitungen erfahren. Im Ballettbereich hat sie Sergei Prokofjew mit seiner überzeitlichen und packenden Musik, die von den größten Choreographen der Welt umgesetzt worden […]

Klavierkonzert – Andrew Brownell
Kammermusik
1. Oktober 2017, 16:00
Klavierkonzert – Andrew Brownell

Klavierkonzert – Andrew Brownell

Das Konzert eröffnen Kompositionen von Autoren, welche quasi zu einer Generation gehörten, und zu ihren Lebzeiten auch berühmte Rivalen waren. Beethovens Sonata quasi una fantasia Nr. 1 Op. 27 ist eine um etwas jüngere Schwester der bekannten Mondscheinsonate mit derselben Opus-Nummer. Sie ist in Es-Dur, genauso wie Hummels Fantasie Op. 18, eines der bedeutenden Werke des gebürtigen Pressburgers, welches den […]

Slowakisches Kammerorchester
Kammermusik
1. Oktober 2017, 19:00
Slowakisches Kammerorchester

Slowakisches Kammerorchester

Die Kompositionen in der Form einer Ballade verkörpern essentiell die Poetik von Salva, welche sich durch angespannte Intensität des Ausdrucks kennzeichnet. Seine musikalische Sprache basiert auf der Synthese der Inspiration durch das slowakische Volkslied mit den Techniken der europäischen Avantgarde, vor allem der polnischen Komponistenschule. Die Konzerte von Benda und Leclair aus der Ära des Spätbarocks, bzw. Frühklassizismus, […]

Tongyeong Festival Orchestra
Symphonische Musik
2. Oktober 2017, 19:00
Tongyeong Festival Orchestra

Tongyeong Festival Orchestra

Ravel komponierte das Werk Mutter Gans nach der Geschichte von Charles Perrault für die Kinder seiner Freunde Godebski als Suite für vier Hände. Später instrumentierte er das Werk mit großem Erfolg für Orchester und letztlich ließ er sich zu einer Ballettinszenierung überreden. Isang Yun, der bedeutendste koreanische Komponist, schrieb drei Violinkonzerte, das letzte im Jahr 1992. Auch Camille […]

Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Marius Petipa, Lev I. Ivanov - Schwanensee
Ballett
3. Oktober 2017, 19:00
Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Marius Petipa, Lev I. Ivanov - Schwanensee

Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Marius Petipa, Lev I. Ivanov - Schwanensee

Ballett in drei Akten und vier Bildern Schwanensee (Лебединое oзеро), das phänomenale Stück von Piotr I. Tschaikowski, Marius Petipa und Lev Ivanov, ist ohne Zweifel der bekannteste Ballettrepertoiretitel. Die romantische Geschichte des Prinzen Siegfried und der wunderschönen Prinzessin Odette, die in einen Schwan verwandelt ist, stellt das Fundament der klassischen russischen Ballettschule dar und gehört […]

Junge Deutsche Philharmonie
Symphonische Musik
3. Oktober 2017, 19:00
Junge Deutsche Philharmonie

Junge Deutsche Philharmonie

Die finnische Komponistin Kaija Saariaho war vor vier Jahren zu Gast beim Festival Melos-Ethos in Bratislava. Ihre Komposition Laterna Magica entstand im Auftrag der Berliner Philharmoniker und die Premiere erklang im Jahr 2009 unter der Leitung von Simon Rattle. Prokofjews magisches Klavierkonzert Nr. 3, inspiriert vom Gedicht von Baľmont, gehört zu den populärsten Werken des großen russischen Meisters. Die Sinfonie […]

Slowakische Philharmonie
Symphonische Musik
4. Oktober 2017, 19:00
Slowakische Philharmonie

Slowakische Philharmonie

Orpheus ist das vierte von 13 symphonischen Gedichten von Franz Liszt, welche der berühmte spätromantische Autor während seines langjährigen Aufenthalts in Weimar schrieb. Bartóks Klavierkonzert Nr. 2 vom Jahr 1931, welches unter die anspruchsvollsten Werke der Klavierliteratur gehört, wird von einem prominenten Gast der Bratislava Musikfestspiele aufgeführt. Evgeny Kissin war kein Wunderkind, er war ein kleiner Genius. Er ist […]

Kammerkonzert: Westslowakische Lieder
Kammermusik
5. Oktober 2017, 19:00
Kammerkonzert: Westslowakische Lieder

Kammerkonzert: Westslowakische Lieder

Als die slowakischen Autoren über die Möglichkeit der autonomen slowakischen Musik zu träumen begannen, musste der Anfang ihrer Träume im Kennenlernen des slowakischen Volkslieds liegen. Einen gewaltigen Schritt in diese Richtung tat die Matica slovenská mit ihren ersten Editoren (Ján Kadavý, Karol Ruppeldt, Miloš Ruppeldt). Ihre Slowakischen Gesänge erstellten ein Liederrepertoire, welches als Ansporn für […]

Maurice Ravel, Reona Sato: Daphnis und Chloé
Ballett
6. Oktober 2017, 19:00
Maurice Ravel, Reona Sato: Daphnis und Chloé

Maurice Ravel, Reona Sato: Daphnis und Chloé

Opern-Ballettabend Die Geschichte der Kindheit, des Erwachsenwerdens und der Liebe von Daphnis und Chloé, inspiriert durch einen der schönsten erhaltenen spätantiken Romane, überträgt die Autorin in die Gegenwart. Ihre Helden sind die Kinder der heutigen Zeit mit all ihren Errungenschaften und gleichzeitig Entfremdungen. Wir beobachten ihren gemeinsamen Weg durch die Welt der Kindheit, der Unschuld, […]

Maurice Ravel: Die Spanische Stunde (L´Heure espagnole)
Oper
6. Oktober 2017, 19:00
Maurice Ravel: Die Spanische Stunde (L´Heure espagnole)

Maurice Ravel: Die Spanische Stunde (L´Heure espagnole)

Musikalische Komödie in einem Akt in französischer Sprache Eine sonderbare musikalische Sprache der Impressionisten ist auf den Opernbühnen nicht üblich, da die Opernliteratur dieser Zeit relativ wenige dramatische Werke repräsentieren. Auch das ist einer der Gründe warum die Oper und das Ballett des SND beschlossen haben im Rahmen eines gemeinsamen Opern-und Ballettabends die Werke des […]

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich
Symphonische Musik
6. Oktober 2017, 19:00
Tonkünstler-Orchester Niederösterreich

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich

Die Sinfonie Turangalîla des französischen Komponisten Olivier Messiaen ist ein einmaliges grandioses Werk der sinfonischen Schaffung des 20. Jahrhunderts. Die Arbeit an diesem Werk dauerte Messiaen einige Jahre lang, im Dezember 1948 vollendete er es und ein Jahr später fand in Boston seine Weltpremiere unter der Leitung von Leonard Bernstein statt, welche ein besonderes Aufsehen erregte. Die […]

Kammerkonzert – Slowakische Klaviermusik
Kammermusik
7. Oktober 2017, 16:00
Kammerkonzert – Slowakische Klaviermusik

Kammerkonzert – Slowakische Klaviermusik

Der Abend slowakischer Klaviermusik bringt Werke bedeutender Repräsentanten unserer modernen Musikkultur. Dank der Orientierung von Alexander Albrecht auf Musik bedeutender europäischen Komponisten der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert stand dieser Autor lange im Schatten seiner Zeitgenossen, welche im Einklang mit der zeitgemäßen Ästhetik vor allem mit Inspirationen von slowakischer Volksmusik konfrontiert wurden. Bei der Suche nach […]

Kammerkonzert: Slowakische Musik des 19. und 20. Jahrhunderts
Kammermusik
8. Oktober 2017, 16:00
Kammerkonzert: Slowakische Musik des 19. und 20. Jahrhunderts

Kammerkonzert: Slowakische Musik des 19. und 20. Jahrhunderts

Im Jahr 1863 kamen zwei Bände der Slowakischen vierstimmigen Gesänge von Bella, welche 25 Stücke für Männerchöre beinhalteten, heraus. Es war der erste Druck, welcher slowakische Poesie bedeutender Dichter vertonte. Das Werk war bis vor kurzem unbekannt und als Ganzes bisher nie aufgeführt. Bellas Beispiel befolgte bald auch Štefan Fajnor. Die Kultur von Männerchören war […]

Sergei Sergejewitsch Prokofjew, Natália Horečná: Romeo und Julia
Ballett
8. Oktober 2017, 17:00
Sergei Sergejewitsch Prokofjew, Natália Horečná: Romeo und Julia

Sergei Sergejewitsch Prokofjew, Natália Horečná: Romeo und Julia

Zwei junge Liebende aus Verona sind dank William Shakespeare (1564 – 1616) vielleicht das berühmteste Liebespaar in der Geschichte des Theaters geworden. Im Laufe der Jahrhunderte hat ihre Geschichte mehrfache Film- und Theaterbearbeitungen erfahren. Im Ballettbereich hat sie Sergei Prokofjew mit seiner überzeitlichen und packenden Musik, die von den größten Choreographen der Welt umgesetzt worden […]

Petr Eben / Jan Amos Komenský – Das Labyrinth der Welt und das Paradies des Herzens
Andere
8. Oktober 2017, 19:00
Petr Eben / Jan Amos Komenský – Das Labyrinth der Welt und das Paradies des Herzens

Petr Eben / Jan Amos Komenský – Das Labyrinth der Welt und das Paradies des Herzens

„Der Kunst ist eigen in Menschen Liebe zu stimulieren und so auch die Ewigkeit zu berühren.“ Im Sinne dieser Überzeugung inspirierte sich der bedeutende tschechische Komponist Petr Eben vom bekannten Werk des Philosophen, Schriftsteller, Pädagogen und Theologen Jan Amos Komenský. Das Labyrinth der Welt und das Paradies des Herzens reflektiert auch die innere Welt des Komponisten – die […]

Operngala
Symphonische Musik
9. Oktober 2017, 19:00
Operngala

Operngala

Der amerikanische Tenor Lawrence Brownlee gehört zu den begehrtesten Belcanto Tenoren der Welt. Angenehm, unmittelbar, mit perfekten hohen Tönen und dem hohen C, welches er spielend schafft, triumphiert Brownlee auf den prestigevollsten Bühnen der Welt. Er kommt nach fünf Jahren wiederum nach Bratislava zurück in der Zeit, als er von der Stiftung International Opera Awards die Würdigung Opera Male Singer […]

Bratislava Musikfestspiele: Kammerkonzert
Kammermusik
10. Oktober 2017, 19:00
Bratislava Musikfestspiele: Kammerkonzert

Bratislava Musikfestspiele: Kammerkonzert

Die russische Geigerin Alena Baeva schmückt die Konzertpodien mit ihrer Kunst, durch welche sie die Zuhörer genauso wie die Mitglieder der Jury bei vielen internationalen Wettbewerben anziehen kann. Sie ist Inhaberin des Grand Prix vom 2. Jahrgang des internationalen Paganini Wettbewerbs in Moskau, sie gewann bei dem XII. Internationalen Henryk-Wieniawski-Wettbewerb. Carnegie Hall in New York, Suntory […]

Bratislava Musikfestspiele: Kammerkonzert (11.10.)
Kammermusik
11. Oktober 2017, 17:00
Bratislava Musikfestspiele: Kammerkonzert (11.10.)

Bratislava Musikfestspiele: Kammerkonzert (11.10.)

Trotz der Tatsache, dass Bach neben der Suite 6 für Violoncello solo diesem Instrument auch mehrere Solopartien in seinen Kantaten widmete und dass das Violoncello piccolo ein durch Musikologen oft diskutierter Begriff ist, ist heute seine zeitgemäße Nutzung noch immer von einem Schleier des Geheimnisses umhüllt. Für die Besucher kann es daher ein einmaliges Klangerlebnis werden, […]

Symphonieorchesters des Slowakischen Rundfunks
Symphonische Musik
11. Oktober 2017, 19:00
Symphonieorchesters des Slowakischen Rundfunks

Symphonieorchesters des Slowakischen Rundfunks

Das Werk Musica concertante des diesjährigen Jubilars Marián Varga erschien ursprünglich auf der legendären CD Divergenzen, dem Abschiedsalbum des Ensembles Collegium musicum. Es bietet einen anderen, weniger traditionellen Blick auf die ikonische Persönlichkeit der slowakischen Popmusik. Die Aufführung des Werkes ist eine Hommage an den Komponisten, welcher uns am 9. August unerwartet verlies. Unser weiterer Jubilar, welcher seinen […]

Kremerata Baltica
Symphonische Musik
12. Oktober 2017, 19:00
Kremerata Baltica

Kremerata Baltica

Bartók schrieb das Divertimento für Streichorchester im Jahr 1939 an der Schwelle des Zweiten Weltkriegs, knapp vor seiner Abreise aus Ungarn. Es entstand auf Auftrag seines Freundes Paul Sacher, welcher in der Zeit das Kammerorchester Basel leitete. Der Komponist setzte sich in diesem entspannten Werk mit den Traditionen und den Formgrundsätzen des barocken Concerto grosso auseinander. Haydns spielerisches Klavierkonzert […]

Sinfonietta Žilina
Symphonische Musik
13. Oktober 2017, 19:00
Sinfonietta Žilina

Sinfonietta Žilina

Das Doppelkonzert G-Dur für Violine, Klavier und Orchester, Op. 17 von Johann Nepomuk Hummel gehört zu seinen ersten konzertanten Werken, daher knüpft es mehr an die Werke der früheren Klassiker als an Beethovens Werke an. Alexander Albrecht komponierte das Werk Missa in C in den Jahren 1901 – 1903, als er Student der höheren Jahrgänge des Ungarischen Königlichen […]

Das Mariinsky-Theater Orchester
Symphonische Musik
14. Oktober 2017, 18:00
Das Mariinsky-Theater Orchester

Das Mariinsky-Theater Orchester

Debussys Nachmittag eines Faunes ist ein Kult-Werk des französischen musikalischen Impressionismus, welches für lange Zeit die Entwicklung dieses Genres vorausbestimmte. Das gleichnamige Gedicht von Stéphane Mallarmé inspirierte den Komponisten zu dessen Schaffung im Jahr 1894. Olivier Messiaen schrieb das Werk L’Ascension im Jahr 1933. Es handelt sich um sinfonische Meditationen mit tiefer religiösen Bedeutung. Die Ballett-Suite Der Feuervogel gehört in […]

Slowakische Philharmonie – Abschlusskonzert des 53. Jahrgangs der Bratislava Musikfestspiele
Symphonische Musik
15. Oktober 2017, 19:00
Slowakische Philharmonie – Abschlusskonzert des 53. Jahrgangs der Bratislava Musikfestspiele

Slowakische Philharmonie – Abschlusskonzert des 53. Jahrgangs der Bratislava Musikfestspiele

Das französisch-russische Programm aufgeführt von unserem repräsentativen Orchester unter der Leitung des immer mehr auf Konzertbühnen weltweit begehrten Stardirigenten Juraj Valčuha schließt den 53. Jahrgang der Bratislava Musikfestspiele. Der rhythmische Grundriss von Debussys Iberia wechselt die nachdenkliche Fantaisie ab, das einzige Werk des Komponisten für Klavier und Orchester. Solist ist der italienische Pianist, Sieger vieler internationaler Wettbewerbe, Gast prestigevoller […]

Giuseppe Verdi - Rigoletto
Oper
21. Oktober 2017, 19:00
Giuseppe Verdi - Rigoletto

Giuseppe Verdi - Rigoletto

Oper in drei Akten in italienischer Sprache Eines der bekanntesten Werke des italienischen Maestros muss man dem Opernpublikum nicht besonders vorstellen. Hugos Drama „Der König amüsiert sich“ ist für Verdi die ideale Vorlage für große Leidenschaften, einen gesellschaftlich-kritischen Blickwinkel, aber auch für eine berührend menschliche Geschichte. Der Hofnarr alias herrschaftlicher Hofschranze Rigoletto, wird vor ein […]

Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Marius Petipa, Lev I. Ivanov - Schwanensee
Ballett
28. Oktober 2017, 19:00
Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Marius Petipa, Lev I. Ivanov - Schwanensee

Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Marius Petipa, Lev I. Ivanov - Schwanensee

Ballett in drei Akten und vier Bildern Schwanensee (Лебединое oзеро), das phänomenale Stück von Piotr I. Tschaikowski, Marius Petipa und Lev Ivanov, ist ohne Zweifel der bekannteste Ballettrepertoiretitel. Die romantische Geschichte des Prinzen Siegfried und der wunderschönen Prinzessin Odette, die in einen Schwan verwandelt ist, stellt das Fundament der klassischen russischen Ballettschule dar und gehört […]

Bratislava
Tourist Board

Táto stránka používa súbory cookies. Pokračovaním prehliadania tejto stránky vyjadrujete súhlas s ich využívaním. Zásady ochrany osobných údajov

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close