Johann Strauss: Die Fledermaus

Johann Strauss: Die Fledermaus

Operette in drei Akten

Die Fledermaus ist eine schwere Prüfung des Theaterensembles, einerseits vom darstellerischen, andererseits auch vom schauspielerischen Blickpunkt gesehen. Die gut gelungene Inszenierung ist ein Schauspielkonzert, das mit wunderschönen Melodien gekrönt wird. Ein gewisser Kritiker schrieb nach der Uraufführung für die Wiener Zeitung Die Morgenpost im Jahre 1874: „… in der Loge des Theaters an der Wien kann man die schönste Meereskrankheit bekommen, so wiegen die Wellen im Erdgeschoß bei den bezaubernden Tönen, die der Taktstock Johann Strauss´ aus dem Orchester hervorbringt. Alles zwitschert, summt, singt und tiriliert wie mitten im Frühling.“

Gesungen in deutscher Sprache, gesprochenes Wort in slowakischer Sprache.

Dirigent: Dušan Štefánek

Regie: Miroslav Grisa

Foto: Alena Klenková

Bratislava
Tourist Board

Táto stránka používa súbory cookies. Pokračovaním prehliadania tejto stránky vyjadrujete súhlas s ich využívaním. Zásady ochrany osobných údajov

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close