Kammermusik

Konvergenzen: Von Venedig nach Wien (und nach Podolínec)
Kammermusik
20. September 2017, 20:00
Konvergenzen: Von Venedig nach Wien (und nach Podolínec)

Konvergenzen: Von Venedig nach Wien (und nach Podolínec)

Die italienische Barock-Diva Romina Basso verbindet beim Festival Konvergenzen 2017 ihren fesselnden Kontraalt mit dem Klang des Ensembles alter Instrumente Solamente Naturali des Geigers Miloš Valent, um gemeinsam in der St. Martinskathedrale in Bratislava Musik der Meister des 18. Jahrhunderts aufleben zu lassen. Es erklingen sakrale Werke von Pergolesi, Porpora und Vivaldi, deren Präsentation der Sängerin begeisterte Reaktionen der […]

Konvergenzen: Kammermusikakademie des Festivals Konvergenzen
Kammermusik
21. September 2017, 18:00
Konvergenzen: Kammermusikakademie des Festivals Konvergenzen

Konvergenzen: Kammermusikakademie des Festivals Konvergenzen

Ein Konzert der besten Ensembles der Absolventen der Kammermusikakademie, welche im Juni im Rahmen des Trainingslagers des Slowakischen Jugendorchesters in Nitra stattgefunden hat. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Musikzentrum Slowakei statt. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Konvergenzen: Beethoven, Bartók, Brahms – Violinsonaten
Kammermusik
21. September 2017, 19:30
Konvergenzen: Beethoven, Bartók, Brahms – Violinsonaten

Konvergenzen: Beethoven, Bartók, Brahms – Violinsonaten

Die Aufführung des slowakischen Ausnahme-Geigers Milan Paľa (aktueller Inhaber des Preises Radio_Head Award für die Aufnahme der Konzerte von Szymanowski und Berg) und des vielseitigen Pianisten Ladislav Fančovič bietet bei dem Festival Konvergenzen schwungvolle Werke von Beethoven und Brahms, deren komplette Violinsonaten die Künstler in den letzten Jahren im Verlag Pavlík Records aufnahmen. Das dritte „B“ im Programm wird […]

Konvergenzen: BRATISLAVAER KAMMERMUSIKNACHT
Kammermusik
22. September 2017, 18:00
Konvergenzen: BRATISLAVAER KAMMERMUSIKNACHT

Konvergenzen: BRATISLAVAER KAMMERMUSIKNACHT

Die Aufführung bekannter, aber auch weniger bekannter Kammermusikwerke durch renommierte slowakische und ausländische Künstler im Rahmen der Bratislavaer Kammermusiknacht gehört zu den Erkennungsmerkmalen des Festivals Konvergenzen. Im Rahmen eines speziellen „Geburtstagskonzerts“ in der design factory stellen sich zwei Künstler, die von Anfang an mit dem Festival Konvergenzen verbunden sind – die Pianistin Nora Skuta und der Klarinettist Ronald Šebesta – […]

Konvergenzen: Makrokosmos, Kinderkonzert
Kammermusik
23. September 2017, 15:30
Konvergenzen: Makrokosmos, Kinderkonzert

Konvergenzen: Makrokosmos, Kinderkonzert

Das traditionelle Konvergenzkonzert für Kinder bietet diesmal eine Auswahl aus dem bekannten Klavierzyklus von Bartók Mikrokosmos. Die für kleine und große Musiker bestimmten Kompositionen repräsentieren mit ihren ungewöhnlichen Rhythmen und Konsonanzen den Einstieg in das faszinierende Universum der Musik des 20. Jahrhunderts. Unserer Ansicht nach ist „Mikro“ für dieses Erlebnis ein schwacher Ausdruck, deswegen „Makrokosmos“. Sylvia […]

Konvergenzen: Heitor Villa-Lobos, Ludwig van Beethoven, Claude Debussy, Johannes Brahms
Kammermusik
23. September 2017, 19:00
Konvergenzen: Heitor Villa-Lobos, Ludwig van Beethoven, Claude Debussy, Johannes Brahms

Konvergenzen: Heitor Villa-Lobos, Ludwig van Beethoven, Claude Debussy, Johannes Brahms

Ein Klavierkonzert der führenden brasilianischen Künstlerin, welche als Assistentin eng mit der legendären Maria João Pires zusammenarbeitet. Neben der Karriere einer Klavierpädagogin und renommierten Solistin und Kammermusikerin ist Sylvia Thereza auch in Bildungsprojekten aktiv, welche in Brasilien und in Belgien tausenden von Kindern aus sozial benachteiligtem Umfeld Musik bringen. Sylvia THEREZA (Brazil) – Klavier Peter Biely […]

Konvergenzen: Konzert für Marián Varga
Kammermusik
24. September 2017, 17:00
Konvergenzen: Konzert für Marián Varga

Konvergenzen: Konzert für Marián Varga

In der Musik hat es keinen Sinn so zu tun, als ob Grenzen unwandelbar wären. Das gilt für die Schaffung der slowakischen Musiklegende und für das Festival Konvergenzen, welches von Marián Varga (1947 ‒ 2017) inspiriert wurde. Ein Kammerkonzert aus klassischen Werken ist eine Hommage an diese herausragende Persönlichkeit der slowakischen Musikkunst. Marián SVETLÍK, Andrej […]

Konvergenzen: Avi Avital
Kammermusik
24. September 2017, 19:00
Konvergenzen: Avi Avital

Konvergenzen: Avi Avital

Der phänomenale israelische Mandolinist Avi Avital kommt nach einem begeisterten Empfang bei seiner slowakischen Premiere im Juni auch zur Septemberausgabe des Festivals Konvergenzen. Nach dem Jazz- und Weltmusik-Projekt Avital meets Avital präsentiert er diesmal sein meisterliches Können im klassischen Repertoire. Begleitet vom Festivalorchester Convergence Players führt er Kompositionen von Antonio Vivaldi, vom georgischen Komponisten Sulchan Cincadze, die Rumänischen Tänze von Béla […]

Konvergenzen: Auf Verwachsenem Pfade
Kammermusik
25. September 2017, 19:00
Konvergenzen: Auf Verwachsenem Pfade

Konvergenzen: Auf Verwachsenem Pfade

Camerata Zürich gehört seit ihrer Entstehung im Jahr 1957 zu den bedeutendsten Schweizer orchestralen Klangkörpern im Bereich des klassischen Repertoires, der zeitgenössischen Musik als auch in vielartigen Bildungs- und innovativen Projekten. Mit dem Ensemble wirkten weltbekannte Persönlichkeiten und Ensembles wie Maurice Bourge, Ilya Gringolts, Kim Kashkashian, Tabea Zimmermann, The Hilliard Ensemble u. a. Seit der […]

Guarneri Trio Prague
Kammermusik
30. September 2017, 16:00
Guarneri Trio Prague

Guarneri Trio Prague

Joseph Haydn komponierte sein Trio G-Dur während eines seiner London-Besuche. Wegen des dritten Satzes (Rondo all’Ongarese), welcher Elemente von Zigeunermusik nutzt, wird es auch “Zigeunertrio” genannt. Bedřich Smetana widmete sein bekanntes tragisches Trio g-Moll seiner Tochter Bedřiška, welche nur vierjährig starb und ihr Tod war Anlass für die Entstehung des Werkes. Das Schlusswerk des Konzerts, Mendelssohns Trio d-Moll, wurde zu einem […]

Bratislava Musikfestspiele: Solamente naturali
Kammermusik
30. September 2017, 18:00
Bratislava Musikfestspiele: Solamente naturali

Bratislava Musikfestspiele: Solamente naturali

Bratislava Musikfestspiele: Solamente naturali
  • 30. September 2017, 18:00

Die Ensembles Solamente naturali end Vocale Ensemble SoLa werden Kirchenmusik von zwei bedeutendsten Repräsentanten deutscher liturgischer Musik präsentieren – evangelisch (Johann Sebastian Bach) und katholisch (Jan Dismas Zelenka).

Klavierkonzert – Andrew Brownell
Kammermusik
1. Oktober 2017, 16:00
Klavierkonzert – Andrew Brownell

Klavierkonzert – Andrew Brownell

Das Konzert eröffnen Kompositionen von Autoren, welche quasi zu einer Generation gehörten, und zu ihren Lebzeiten auch berühmte Rivalen waren. Beethovens Sonata quasi una fantasia Nr. 1 Op. 27 ist eine um etwas jüngere Schwester der bekannten Mondscheinsonate mit derselben Opus-Nummer. Sie ist in Es-Dur, genauso wie Hummels Fantasie Op. 18, eines der bedeutenden Werke des gebürtigen Pressburgers, welches den […]

Slowakisches Kammerorchester
Kammermusik
1. Oktober 2017, 19:00
Slowakisches Kammerorchester

Slowakisches Kammerorchester

Die Kompositionen in der Form einer Ballade verkörpern essentiell die Poetik von Salva, welche sich durch angespannte Intensität des Ausdrucks kennzeichnet. Seine musikalische Sprache basiert auf der Synthese der Inspiration durch das slowakische Volkslied mit den Techniken der europäischen Avantgarde, vor allem der polnischen Komponistenschule. Die Konzerte von Benda und Leclair aus der Ära des Spätbarocks, bzw. Frühklassizismus, […]

Kammerkonzert: Westslowakische Lieder
Kammermusik
5. Oktober 2017, 19:00
Kammerkonzert: Westslowakische Lieder

Kammerkonzert: Westslowakische Lieder

Als die slowakischen Autoren über die Möglichkeit der autonomen slowakischen Musik zu träumen begannen, musste der Anfang ihrer Träume im Kennenlernen des slowakischen Volkslieds liegen. Einen gewaltigen Schritt in diese Richtung tat die Matica slovenská mit ihren ersten Editoren (Ján Kadavý, Karol Ruppeldt, Miloš Ruppeldt). Ihre Slowakischen Gesänge erstellten ein Liederrepertoire, welches als Ansporn für […]

Kammerkonzert – Slowakische Klaviermusik
Kammermusik
7. Oktober 2017, 16:00
Kammerkonzert – Slowakische Klaviermusik

Kammerkonzert – Slowakische Klaviermusik

Der Abend slowakischer Klaviermusik bringt Werke bedeutender Repräsentanten unserer modernen Musikkultur. Dank der Orientierung von Alexander Albrecht auf Musik bedeutender europäischen Komponisten der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert stand dieser Autor lange im Schatten seiner Zeitgenossen, welche im Einklang mit der zeitgemäßen Ästhetik vor allem mit Inspirationen von slowakischer Volksmusik konfrontiert wurden. Bei der Suche nach […]

Kammerkonzert: Slowakische Musik des 19. und 20. Jahrhunderts
Kammermusik
8. Oktober 2017, 16:00
Kammerkonzert: Slowakische Musik des 19. und 20. Jahrhunderts

Kammerkonzert: Slowakische Musik des 19. und 20. Jahrhunderts

Im Jahr 1863 kamen zwei Bände der Slowakischen vierstimmigen Gesänge von Bella, welche 25 Stücke für Männerchöre beinhalteten, heraus. Es war der erste Druck, welcher slowakische Poesie bedeutender Dichter vertonte. Das Werk war bis vor kurzem unbekannt und als Ganzes bisher nie aufgeführt. Bellas Beispiel befolgte bald auch Štefan Fajnor. Die Kultur von Männerchören war […]

Bratislava Musikfestspiele: Kammerkonzert
Kammermusik
10. Oktober 2017, 19:00
Bratislava Musikfestspiele: Kammerkonzert

Bratislava Musikfestspiele: Kammerkonzert

Die russische Geigerin Alena Baeva schmückt die Konzertpodien mit ihrer Kunst, durch welche sie die Zuhörer genauso wie die Mitglieder der Jury bei vielen internationalen Wettbewerben anziehen kann. Sie ist Inhaberin des Grand Prix vom 2. Jahrgang des internationalen Paganini Wettbewerbs in Moskau, sie gewann bei dem XII. Internationalen Henryk-Wieniawski-Wettbewerb. Carnegie Hall in New York, Suntory […]

Bratislava Musikfestspiele: Kammerkonzert (11.10.)
Kammermusik
11. Oktober 2017, 17:00
Bratislava Musikfestspiele: Kammerkonzert (11.10.)

Bratislava Musikfestspiele: Kammerkonzert (11.10.)

Trotz der Tatsache, dass Bach neben der Suite 6 für Violoncello solo diesem Instrument auch mehrere Solopartien in seinen Kantaten widmete und dass das Violoncello piccolo ein durch Musikologen oft diskutierter Begriff ist, ist heute seine zeitgemäße Nutzung noch immer von einem Schleier des Geheimnisses umhüllt. Für die Besucher kann es daher ein einmaliges Klangerlebnis werden, […]

Bratislava
Tourist Board

Táto stránka používa súbory cookies. Pokračovaním prehliadania tejto stránky vyjadrujete súhlas s ich využívaním. Zásady ochrany osobných údajov

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close