Wolfgang Amadeus Mozart: Die Entführung aus dem Serail

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Entführung aus dem Serail

Singspiel in drei Akten

Mit der letzten Premiere der Saison setzt die Oper SND das Projekt Opernstudio fort, das jungen Interpreten die Gelegenheit bietet, bei der Realisierung einer neuen Operninszenierung mitzumachen, professionelle Erfahrung zu sammeln und nicht zuletzt breitere Aufmerksamkeit des Opernpublikums auf sich zu lenken. Nach Giovanni Paisiellos Oper Il re Teodoro in Venezia in der Bearbeitung von Hans Werner Henze, die im letzten Jahr im historischen Gebäude als slowakische Premiere aufgeführt worden ist, folgt nun einer der bekanntesten Titel der Opernliteratur, das lyrisch komische Singspiel Die Entführung aus dem Serail von Wolfgang Amadeus Mozart. Das Stück voller beschwingter Invention, jugendlicher Energie und kompositioneller Virtuosität ist zur gleichen Zeit eine unterhaltsame Geschichte, deren Hauptfiguren ihre konventionellen zeitgemäßen Vorbilder erheblich überragen und dem Publikum mit überraschender Vitalität und Glaubwürdigkeit gegenübertreten.

Dirigent: Peter Valentovič / Maroš Potokár (23.11.)

Regie: Ján Ďurovčík

Foto: Anton Sládek

Bratislava
Tourist Board

Táto stránka používa súbory cookies. Pokračovaním prehliadania tejto stránky vyjadrujete súhlas s ich využívaním. Zásady ochrany osobných údajov

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close